Mitglied werden

Die Ostländer sind immer offen für neue Orgas und Spielkonzepte. Aus diesem Grund haben wir auf unserer Kampagnenkarte bereits mehrere Plätze für mögliche neue Länder vorgesehen.
Je nach Ausprägung, können so auch Intime logisch erklärbar neue Länder auftauchen. So gibt es z. B. im Königreich Lamar genug Platz für eher straff organisierte Länder mit ausgebauten Strukturen, im Norden genügend Land für wildere, raue Völker. Über Expeditionen kann man sich Land in der unerforschten Orksteppe oder dem mystischen Düsterwald sichern. Wem das alles nicht reicht, der kann sich im Süden völlig frei in den Resten der ehemaligen Südrepublik entfalten. Egal was ihr wollt, sprecht uns einfach im Forum an.

 

Wie bekomme ich ein neues Land in die Ostlande?

Nachdem ihr euch ein Konzept für ein neues Land überlegt habt, sprecht uns im Forum an und stellt es dort kurz vor.
Als nächstes solltet ihr auf einen oder mehrere Ostlandecons kommen, damit wir uns auch mal persönlich sehen und ihr unsere Spiel- und Sichtweise kennenlernt. Schön wäre es, dabei bereits Charaktere aus dem neuen Land zu spielen.
Nun wird es für euch Zeit einen eigenen Con auf die Beine zu stellen. Dieser Con muss in eurem Land spielen, oder euren Landeshintergrund irgendwie beinhalten. Die Orgas der Ostlande werden versuchen so zahlenmäßig wie möglich auf diesen Con zu kommen. Selbstverständlich helfen wir euch auch bei der Organisation wenn ihr Hilfe braucht.
Erst nach eurem Con werden sich alle stimmenberechtigten Ostlandeorgas abstimmen ob ihr in die Ostlande aufgenommen werdet. Jede Orga unserer Kampagne hat dabei eine Stimme.
Bitte beachtet das ostländische Spielverständnis.